Bayern Newsletter

PAM, LGS, LPT, VBSG

Ahoi liebe Piraten,

heute geht es im Newsletter um folgende Themen:

  1. Piratiger Aschermittwoch (PAM)
  2. Helfer für die Landesgeschäftsstelle (LGS)
  3. Ergebnisse des Landesparteitags 2013.1 (LPT)
  4. Volksbegehren gegen Studiengebühren (VBSG)

Piratiger Aschermittwoch

Auch im Jahr 2013 veranstaltet die Piratenpartei in Bayern wieder den Piratigen Aschermittwoch (#PAM13). Wie bereits in den letzten Jahren wird die Veranstaltung vom Kreisverband Ingolstadt organisiert und findet wieder im Stadttheater statt.

Weiter Informationen und Anmeldung auf der Homepage der PIRATEN Ingolstadt.

Helfer für die Landesgeschäftsstelle

Die  Landesgeschäftsstelle in München läuft seit einem Jahr und hat in  dieser Zeit zahllose AG-Treffen, Debattierrunden, Neupiratenveranstaltungen, Interviews und Vorträge gesehen. 2013 wird die Geschäftsstelle noch mehr gebraucht, da sie als Anlauf- und Ansprechpunkt für interessierte Bürger und Presse, Lager für Wahlkampfmaterial und Treffpunkt für Themen- und Servicegruppen dienen  wird.

Um die Geschäftsstelle am Laufen zu halten braucht die Coleitung vor allem eins: Helfer.

Es gibt viel Kleinkram für den laufenden Betrieb zu tun, Von Wartung der IT-Infrastruktur bis zur zeitnahen Auffüllen des Klopapiers. Außerdem will die LGS besetzt sein, damit Anfragen beantwortet und weitergeleitet werden. Das alles kann unmöglich vom vierköpfigen Leitungsteam geleistet werden, das zudem Doppel- und Dreifachbelastungen mit Vorstandsämtern, Beauftragungen und Kandidaturen hat.

Wenn Du mithelfen willst, melde Dich bitte bei der LGS-Leitung unter s71@piratenpartei-bayern.de oder komm einfach an einem Montag um 18 Uhr in der Schopenhauerstr. 71 zum Orgatreffen vorbei.

Grüße,
Boris (Leiter der Landesgeschäftsstelle)

Ergebnisse des Landesparteitags 2013.1

Alle Ergebnisse des Landesparteitages können auf der Website der PIRATEN LV Bayern nachgelesen werden:

1. Tag und 2. Tag

Die Flaschenpost hat einen Beitrag zu unseren Landesparteitag verfasst.

Auch die SG-Presse war sehr fleißig und hat zahlreiche Pressemitteilungen zum Landesparteitag veröffentlicht:

Volksbegehren gegen Studiengebühren

Noch bis zum 30.01.2013 läuft in Bayern das Volksbegehren gegen Studiengebühren. Neben Niedersachsen ist Bayern das einzige Land, in dem noch Studiengebühren erhoben werden. Alle Bürger mit deutscher  Staatsbürgerschaft und Erstwohnsitz in Bayern können sich in ihrem Wohnort zur Unterstützung des Volksbegehrens einzutragen.

Pressemitteilung der SG-Presse

Auch die Flaschenpost hat hierzu einen sehr lesenswerten Beitrag geschrieben, indem die Funktionsweise der bayerischen Volksgesetzgebung erklärt wird.

In eigener Sache

Der Newsletter ist nur so gut wie die Informationen, die uns erreichen. Deswegen freuen wir uns über möglichst viele Mit- und Zuarbeiter. Wenn Du etwas unbedingt im Newsletter lesen möchtest, dann schreib uns bitte.

Euer Newsletterteam

Hast Du Anregungen, Ideen, Lob oder Kritik?

0 Kommentare zu “PAM, LGS, LPT, VBSG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.