Bayern Newsletter

Demo, Volksbegehren, LPT

Ahoi liebe Piraten,

heute geht es im Newsletter um folgende Themen:

  1. Demonstration No Patents on Seeds
  2. Volksbegehren Studiengebühren
  3. Landesparteitag 2013.1 am 12. und 13. Januar 2013
  4. Ausschreibung Landesparteitag 2013.2 im April 2013
  5. Stefan ‚Sekor‘ Körner im Amerikahaus
  6. Münchener Newsletter
  7. Vortrag: „Rentenmodell für das 21. Jahrhundert“ in Rosenheim
  8. Vortrag: „Facebook: Sind meine Kinder sicher?“ in Stephanskirchen
  9. In eigener Sache

Demonstration No Patents on Seeds

am 30.11. findet vor dem Europäischen Patentamt eine Demonstration gegen die  Patentierbarkeit von Saatgut und Erbgut von Lebewesen statt.

Details dazu finden sich auf der Webseite des Veranstalters.

Da wir Piraten Patente auf Leben und Tiere ablehnen, ist es eine prima Gelegenheit an der Demo teilzunehmen. Der Landesvorstand hatte sich mit dieser Demonstration beschäftigt und unterstützt sie.

Volksbegehren Studiengebühren

Nachdem der bayerische Verfassungsgerichtshof das Volksbegehren gegen Studiengebühren der Freien Wähler als zulässig erachtet hat, wird vom 17. Januar bis 30. Januar 2013 Deine und die Stimme Deiner Freunde gebraucht.

In der Zeit kannst Du im Rathaus, in dem Du gemeldet bist, gegen die Gebühren unterschreiben. Um bei Deinen Freunden Werbung für das Volksbegehren zu machen, gibt es auch eine Facebook-Veranstaltung.

Wenn 10% der bayerischen Wahlberechtigten das Volksbegehren unterzeichnen und das Begehren anschließend entweder von der Regierung oder durch Volksentscheid angenommen wird, werden die Studienbeiträge abgeschafft.

Landesparteitag 2013.1 am 12. und 13. Januar 2013

Am 12. und 13. Januar 2013 findet der nächste programmatische Landesparteitag im Festsaal der Hachinga-Halle in Unterhaching statt. Bitte halte Dir den Termin frei, damit die Parteitagsbeschlüsse von einer möglichst großen Basis getragen werden. An dieser Stelle werden wir zeitnah auf die Anträge aufmerksam machen.

Ausschreibung Landesparteitag 2013.2 im April 2013

Damit unser Landesprogramm sich sehen lässt, heißt es „nach dem Parteitag ist vor dem Parteitag“. Deswegen hat der Landesvorstand auch schon den nächsten programmatischen Landesparteitag für April ausgeschrieben. Sicherlich gibt es auch in Deiner Nähe eine tolle und vor allem günstige Halle, die sich für unseren Landesparteitag eignet.

Stefan ‚Sekor‘ Körner im Amerikahaus

19. November 2012: Telepolis Gespräch „Moral der vernetzten Vernunft“
Die weiteren Gäste sind: Jörg Friedrich (Philosoph) und Florian Rötzer (Telepolis-Chefredakteur)

3. Dezember 2012: Telepolis Gespräch „Politik im Netz/Netzpolitik“
Die weitern Gäste sind: Jimmy Schulz (FDP), Doris Aschenbrenner (SPD), Michael Beer (CSU), Christian Hanika (FW) und Dieter Janecek (Grüne)

Münchener Newsletter

Für Münchener Piraten und Piratensympathisanten empfehlen wir das Abonnement des wöchentlichen Newsletters.

Vortrag: „Rentenmodell für das 21. Jahrhundert“ in Rosenheim

Das “Rentenmodell für das 21. Jahrhundert” ist Thema des nächsten Stammtisches der Piratenpartei Rosenheim im RIZZ Rosenheim. Die Referenten Dieter Reimann von der Arbeitsgemeinschaft Senioren und Bernhard Häusler von der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Rosenheim befassen sich mit der Frage der gerechten Absicherung eines  menschenwürdigen Lebensabends. Mit Blick auf die demografischen Veränderungen gilt ihr Augenmerk den Themen Altersarmut, Grundsicherung  sowie Pflege im Alter. Nach den Vorträgen besteht Gelegenheit zur Diskussion. Der Stammtisch der PIRATEN in Rosenheim ist offen für Mitglieder und Interessierte.

Beginn am Mittwoch, 21. November, ist 19:45 Uhr.

Vortrag: „Facebook: Sind meine Kinder sicher?“ in Stephanskirchen

„Jugendliche geben in Sozialen Netzwerken oft allzu Privates preis“, warnt Andreas Stürzl. Der Lehrbeauftrage für IT und Datenschutz an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Rosenheim fordert daher Eltern  auf, ihre Sprößlinge für den gewissenhaften Umgang mit Daten zu sensibilisieren. Sorglosigkeit und Leichtfertigkeit beim Nutzen von  Facebook, SchülerVZ oder auch Twitter hätten teils weitreichende Folgen. Diese reichten von bösen Kommentaren über „Shitstorms“ bis hin zu Cyber-Mobbing. Für Schlagzeilen sorgten immer wieder auch horrende  Rechnungen, Abmahnungen und „Flashmobs“. Stürzl, der selbst geprüfter EDV-Sachverständiger und zertifizierter Datenschutzauditor ist, klärt am 27. November ab 20 Uhr im Gasthaus Antretter in Stephanskirchen über Chancen und Risiken Sozialer Netzwerke auf. Der Vortrag „Sind meine Kinder auf Facebook sicher?“ spannt den Bogen vom Datenschutz bis zur Online-Sucht und gibt zahlreiche Tipps. Die Veranstaltung der  Piratenpartei Rosenheim ist eintrittsfrei und richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Eltern.

Piratenpartei Rosenheim – Kommunalpolitik

In eigener Sache

Vermisst Du Dein lokales Thema im Newsletter? Lass uns Dein Text zukommen oder arbeite einfach im Newsletterteam mit.

Wir freuen uns darauf.

Eurer Newsletterteam

Hast Du Anregungen, Ideen, Lob oder Kritik?

0 Kommentare zu “Demo, Volksbegehren, LPT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.