Bayern

Fingerabdruck von Innenminister Wolfgang Schäuble

Der CCC Chaos Computer Club
liefer mit der neuen Ausgabe der
Datenschleuder nicht
nur wieder spannende und interessante Artikel rund um die
Informationsgesellschaft
sondern auch den Fingerabdruck von Herrn Schäuble. Der CCC
macht schon jahrelang
darauf aufmerksam das Biometrische Merkmale nicht in den E-Pass oder in
sicherheitsrelevante
Anwendungen gehören. Mit der Aktion, versucht der CCC
Öffentlichkeit für dieses
brisante Thema zu schaffen. Es wird darum gebeten, die
Fingerabdruckatrappe auch
wirklich zu verwenden. Wir können nur hoffen, dass wir noch
mehr Prominente abrücke,
vom CCC erhalten, um das Biometrie Verwirrspiel fortzuführen.
Man muss sich das
nur mal vorstellen, wen beim nächsten Terrorabwehr Verfahren
die Fingerabdrücke
von Wolfgang Schäuble auftauchen. Wir sollten alle etwas
genauer hinschauen,
was die Regierung uns alles Aufbürden will.

0 Kommentare zu “Fingerabdruck von Innenminister Wolfgang Schäuble

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.