Bayern Events Topthema

Top 6 der Landesliste zur Bundestagswahl in Bayern

Die bayerischen Piraten haben heute auf Ihrer Aufstellungsversammlung in Maxhütte-Haidhof (Oberpfalz) die
Listenkandidaten zur Bundestagswahl gewählt.

Die Top 6 der Kandidaten, welche nach aktuellen Umfragewerten in den Bundestag einziehen würden, setzen sich wie folgt zusammen:

1.) Bruno Kramm, 45Jahre, Musikproduzent, politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Bayern

2.) Alexander Bock, 25Jahre, Diplom-Physiker und aktuell Doktorand, Gründungsmitglied seit 2006

3.) Andreas Popp, 28 Jahre, Wirtschaftsmathematiker und aktuell Doktorand

4.) Stefan Körner, 43 Jahre, freiberuflicher Softwareentwickler und IT-Trainer, 1.Vorstand der Piratenpartei Bayern

5.) Patrick Linnert, 27 Jahre, Anwendungsentwickler, 1. Vorsitzender Bezirksverband Mittelfranken

6.) Claudius Roggenkamp, 31 Jahre, Rechtsreferendar

7 Kommentare zu “Top 6 der Landesliste zur Bundestagswahl in Bayern

  1. Pascal

    Frauen werden im Allgemeinen ja überbewertet…

  2. Teichpirat

    Glückwunsch an die Kanditaten !
    Ich war dabei, es waren anstrengende zwei Tage. Wir haben in einem fairen und shitstorm-freien Wahlgang unsere besten Leute „an die Front“ geschickt. Nun kann der Wahlkampf beginnen. Ich wünsche uns allen viel Erfolg 😉

  3. Schaut bitte nochmal über die Links drüber.

    Davon abgesehen: Herzlichen Wunschglück zur Wahl.

  4. Teichpirat (und andere): Shitstorm-freier Wahlgang? Na, dann schaut euch mal auf #blaby und anderswo um, wie dort nur wegen fehlender Information ueber ihn selbst euer Mitglied Hans H. Albers beleidigt wird, so dass es jedem potentiellen Waehler aufgrund der beschaemenden Niveaulosigkeit vieler Statements zweifelhaft erscheinen muss, Piraten zu waehlen… .

  5. http://bit.ly/Rd5jIS

    Dies ist ein link zu einem offenen Brief an die Piraten, deren Arbeit ich ausdrücklich sehr schätze, zu den Beleidigungen während der Aufstellungsversammlung bzw. zu deren in meinen Augen dadurch sehr zweifelhaften Selbstdarstellung in der Öffentlichkeit!

  6. Die Kommentare zu löschen, in denen nur die Hinweise gegeben wurden, um die Tippfehler in den Links zu den Kandidaten-Wiki-Seiten auszubessern, braucht man nicht löschen, auch wenn die Tippfehler korrigiert wurden…
    Naja, wtf

  7. Ich war auch dabei und die Liste hat 30 Plätze und es haben sich vier Frau aufstellen lassen und die vier Frauen sind auch gewählt worden und sie haben auch sehr gut um diese Plätze gestritten, wie ich finde. 🙂 Die vier Frauen auf der Landeswahlliste für Bayern sind 7.) Theresa 8.) Nicole 2.) Beate und 13.) Miriam.
    Herzlichen Glückwunsch an alle und auf zu einem Erfolgreichen Wahlkampf 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.