Newsletter

Aufstellungsversammlung BTW 2013 – Bayerische Landesliste der PIRATEN

Ahoi liebe Piraten,

im heutigen Newsletter geht es um die Aufstellungsversammlung für die Landesliste zur Bundestagswahl 2013 am Wochenende (20. & 21.10.2012) in der Stadthalle (Regensburger Straße 75) in Maxhütte-Haidhof.

Vorrausetzung für die Stimmberechtigung

Stimmberechtigt bei der Versammlung sind alle Piraten, die zum Zeitpunkt der Versammlung, deutsche Staatsbürger und volljährig sind sowie in Bayern ihren Erstwohnsitz haben. Es ist nicht relevant ob Du dem Landesverband Bayern angehörst.

Bitte mitbringen

Um Deine Identität und Deine Wahlberechtigung schnell und zweifelsfrei feststellen zu können, benötigen wir ein Ausweisdokument von Dir. Am einfachsten ist für Dich ein gültiger Personalausweis oder ein gültiger Reisepass mit einer aktuellen Meldebescheinigung.

Pünktlich sein

Die Akkreditierung beginnt um 9:00 Uhr und wird wegen der Prüfung des Stimmrechts etwas länger dauern als bei normalen Parteitagen. Daher bitten wir Dich, pünktlich zu kommen, damit die Versammlung auch um 10:00 Uhr beginnen kann.

Vorher informieren

Informiere Dich schon vorher über die Kandidaten.

Schaut euch bitte das vorgeschlagene Wahlverfahren an.

Mithelfen

Um  die Wahlen möglichst schnell durchführen zu können benötigen wir viele Wahlhelfer (mindestens 24). Je mehr Wahlhelfer umso kürzer die Auszählpausen!

Wahlhelfer kann jeder sein, der nicht als Kandidat zur Wahl steht. Am Samstag Vormittag wird es für alle Wahlhelfer eine Einweisung geben, bei der alle wichtigen Grundlagen für das Auszählen erläutert werden. Die Wahlhelfer werden während der Auszählung nicht immer in der Halle anwesend sein können, Wahlen wird aber niemand verpassen.

Außerdem werden noch Piraten zur Unterstützung der Versammlungsleitung und bei der Kandidatenerfassung gesucht.

Melde Dich bei Benjamin Stöcker, entweder schon im Voraus per Mail oder vor Ort.

Anreisen und Schlafen:

Informationen für Kandidaten

Für alle Kandidaten ist es wichtig, dass sie folgendes zur Aufstellungsversammlung mitbringen:
  • eine Wählbarkeitsbescheinigung nach Anlage 16 BWahlO, die von der jeweiligen Gemeinde ausgefüllt werden muss.
    Wichtig: Auch Direktkandidaten, die bereits eine Wählbarkeitsbescheinigung eingeholt haben, benötigen eine separate für die Listenkandidatur, da die Wahlvorschläge für Direktkandidaten und Landesliste bei verschiedenen Stellen eingereicht werden.
  • eine Zusimmungserklärung für Bewerber nach Anlage 22 BWahlO. Diese muss (am besten maschinell) ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden.
  • Außerdem muss sich jeder in diesem Wiki bis spätestens zum 18.10. um 18 Uhr als Kandidat eintragen. Die dort hinterlegten Informationen werden während der Kandidatenvorstellung über der Bühne am Beamer präsentiert.
  • Alle Kandidaten müssen sich vor Ort nach(!) der Akkreditierung bei der „Kandidatenerfassung“ (an der Garderobe) melden. Verantwortlich ist hier Roland ‚ValiDOM‘ Jungnickel.

Noch Fragen?

Wenn es noch Fragen gibt, meldet euch bei Christina Grandrath (Spinni).

Häufige Fragen zur Aufstellungsversammlung werden auch im Wiki beantwortet.

Euer Newsletterteam

Hast Du Anregungen, Ideen, Lob oder Kritik?

2 Kommentare zu “Aufstellungsversammlung BTW 2013 – Bayerische Landesliste der PIRATEN

  1. Pingback: Positionspapiere (Bundesebene) | Piratenpartei Unterfranken

  2. Das Ergebnis der Vorwahl am ersten Tag der Aufstellung findet sich hier im öffentlichen Piraten-Wiki:

    https://wiki.piratenpartei.de/BY:Bundestagswahllistenkandidaten/VorwahlAVBY

    Die Vorwahl diente dazu, die Anzahl der Kandidaten auf 40 zu reduzieren.
    Die Reihenfolge ist nicht die endgültige Reihenfolge der Liste. Die Reihenfolge — und wer überhaupt aufgestellt wird — wird erst noch zweiten Tag der Aufstellung gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.