Partei

Junge Piraten setzen Segel

 Und da ist es durch, der Jugendverband der deutschen Piratenpartei, die Jungen PIRATEN haben sich gegründet.

Neben einem guten Dutzend Gründungsmitgliedern waren noch einmal soviele erfahrene PIRATEN (alias "die alten Säcke") in der Kreativfabrik in Hessen, die der Jugend mit Rat und Tat zur Seite standen. Dazu kamen noch mal einige junge Piraten, die sich per Voice-Chat in die Sitzung eingeklinkt haben und von unserem hessischen Vorstandsvorsitzenden und Kommunikationsoffizier Jürgen auf dem laufen halten liesen. 
Der Gründungsvorstand wurde natürlich auch gewählt. Carmelito Bauer ist der Vorsitzende, der für mich wahrscheinlich wohl den Rekord in der kürzesten Abschlussrede einer Mitgliederversammlung hält. Helmut Pozimski, alias Hoshpak, der auch schon im Wahlkreis Bamberg eine Direktkandidatur anstrebt ist sein Stellvertreter. Die anderen Vorstandsposten gingen an Andreas Schieberle, Waldemar Nebolsin und Felix Pöge. Natürlich war wie so oft die Zeit zu knapp. Die Formilitäten und der Feinschliff der Satzung haben wieder den größten Teil der Zeit in Anspruch genommen. Einiges was sich die Jungs und Mädels von den JuPis vorgenommen haben steht also noch offen. Ich bin gespannt. Hinweis: Blogeinträge spiegeln lediglich die Meinung des Verfassers wieder und sind nicht zwingend Meinung der Piratenpartei. Webseite der Jupis: http://www.junge-piraten.de/

1 Kommentar zu “Junge Piraten setzen Segel

  1. michael.schönitzer

    Gratulation!

    Schaut mal, dass ihr die Homepage an den wichtigsten Stellen aktualisiert. da steht immer noch alles von wegen „nicht gegründet“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.