„Freiheit statt Angst“ Demonstration in München

Gemeinsam gegen Überwachung

Am 26 Mai 2016 ab 13:30 Uhr findet am Stachus in München wieder die Demonstration „Freiheit statt Angst“ statt.

 

Sie wendet sich gegen eine immer weiter um sich greifende staatliche Überwachung und betont die Voraussetzung für eine starke Zivilgesellschaft, nämlich die Freiheit ihrer Mitglieder.

Rednerin für die Piratenpartei wird die bayerische Landesvorsitzende Nicole Britz sein.
Darüberhinaus werden zahlreiche Redebeiträge anderer Parteien und Organisatoren erwartet: voraussichtlich Florian Ritter, Roland Jungnickel u.a.

Nicole Britz, Landesvorsitzende der Piratenpartei Bayern konstatiert:
„Die Terroranschläge der jüngsten Vergangenheit zeigen, dass sie auch durch die heutige, allgegenwärtige Überwachung nicht verhindert werden konnten. Hinweisen im Vorfeld wurde dagegen nicht nachgegangen. Wir sehen hier, dass auch die Massenüberwachung, die jeden von uns ins Visier nimmt, nicht in der Lage ist, solche Anschläge zu verhindern. Die totale Überwachung schränkt unsere Freiheit ein, ohne uns dafür einen Zugewinn an Sicherheit zu verschaffen.“

Website des Bündnises: Freiheit statt Angst München

Update 27.05.2016:

Die Rede von Nicole Britz gibt es hier im Wortlaut: FsA Rede Nicole Britz


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

fsa
Freiheit statt Angst Demonstration in München

Die Seite durchsuchen.

Suche

in