Partei

Bayerische Piraten wählen neuen Vorstand

Am 29. August 2009 wählten die Mitglieder des Landesverbands Bayern der Piratenpartei Deutschland einen neuen Vorstand. Im Rahmen des dritten Landesparteitags wählten die über 250 anwesenden Piraten Klaus Müller zum neuen Vorsitzenden. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Roland "ValiDOM" Jungnickel. In das Amt des Generalsekretärs wurde Alexander Bock gewählt. Zum politischen Geschäftsführer wählten die Piraten Michael Schönitzer sowie zum Schatzmeister Arthur Schibetz. Darüber hinaus würden Kristian Biss und Markus Gerstel zu Beisitzern gewählt.

Bayern zählt mit nunmehr ca. 1600 Mitgliedern zum stärksten Bundesland der Piratenpartei. Die Organisatoren waren deshalb auch erfreut über die rege Teilnahme. Unterstützung erhielten die bayerischen Piraten von hochrangigen Abgesandten der Piratenparteien aus der Schweiz und aus Österreich. Ein besonderes Highlight war die Rede der beiden Gäste der Pirate Party International, dem weltweiten Dachverband aller Piratenparteien. Aufgrund der hohen Anzahl von Satzungsänderungsanträgen und den damit verbundenen Diskussionen musste der Landesparteitag durch einen Geschäftsordnungsantrag vorzeitig beendet werden. Die noch ausstehenden Satzungsänderungsanträge wurden dabei auf den nächsten regulären Landesparteitag vertagt. Der dritte Parteitag der bayerischen Piraten kann dennoch als Erfolg gewertet werden, da wichtige Satzungsänderungen beschlossen wurden und der neue Vorstand mit frischen Ideen aufwarten wird.

5 Kommentare zu “Bayerische Piraten wählen neuen Vorstand

  1. Anonymous

    Sind die nicht Teil des Vorstands? Oder hab ich da was verpasst?

  2. ja, sind sie. steht da was anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.